Agenda Angebote Lebenskreis Erlebtes Räume Über uns Informationen  

Die stellvertretende Pfarrerin der Pfarrstelle Forch stellt sich vor

karola wildenauer


Mein Name ist Karola Wildenauer und aufgewachsen bin ich in Frankfurt am Main und Oberfranken etwa dreihundert Kilometer weiter nordöstlich. Meine Tätigkeiten führten mich südwärts. Zunächst absolvierte ich in Stuttgart eine Ausbildung zur Schreinergesellin und studierte dann Kunstgeschichte, Betriebswirtschaftslehre und Mittelalterarchäologie in Freiburg im Breisgau.

Vor einigen Jahren zog ich nochmals etwas weiter südlich. Mit meinem Mann lebte ich in Meilen am Zürichsee, um in Zürich zu arbeiten. Es folgten zunächst Familienzeit in Gockhausen, eine Weiterbildung im Biolandbau und dann das Quereinsteigerstudium der Theologie in Zürich und Basel. Mein Praxisjahr ins Pfarramt durchlief ich in der Kirchgemeinde Dübendorf-Schwerzenbach. Daher kenne und schätze ich die besonders schöne Gegend rund um den Greifensee. In meiner Freizeit bin ich nämlich gerne in der Natur, ich liebe die Berge, Wiesen, Wälder und die Seen.

Meine erste Stellvertretungsstelle hatte ich in der Kirchgemeinde Uetikon am See. Nun freue ich mich, Gottesdienste in der Kirche Maur und Spirit & Soul-Gottesdienste in der Forch mit Ihnen zu feiern. Ab 01. August 2021 werde ich in der Kirchgemeinde Maur eine 60%- Stellvertretung übernehmen. Und ich freue mich und bin gespannt auf die diesjährigen Konfirmanden.

Seit einem Jahr leben wir mit unseren drei Kindern, Freda (11 Jahre), Karl-Max (7 Jahre) und Victoria (5 Jahre) in Küsnacht, wo mein Mann aufwuchs und, dorthin zurückgekehrt, seit zwei Jahren Pfarrer ist.
Ich bin gespannt, Vieles in Maur zu entdecken und Vieles auch wieder zu entdecken. Und ich freue mich darauf, vielen von Ihnen zu begegnen und von Ihnen zu hören.

Wilhelm Busch`s Herzens-Geist-Humor-Gemenge, kam mir dazu in die Fänge.
      
***

«Die Selbstkritik hat viel für sich.
Gesetzt den Fall, ich tadle mich:
So hab ich erstens den Gewinn,
Dass ich so hübsch bescheiden bin;
Zum zweiten denken sich die Leut,
[Die Frau] ist lauter Redlichkeit;
Auch schnapp ich drittens diesen Bissen
Vorweg den andern Kritiküssen;
Und viertens hoff ich außerdem
Auf Widerspruch, der mir genehm.
So kommt es denn zuletzt heraus,
Dass ich ein ganz famoses Haus.»

***

«Und wird auch mal der Himmel grauer;
wer voll Vertraun die Welt besieht,
den freut es, wenn ein Regenschauer
mit Sturm und Blitz vorüberzieht.»

***

«Dieses war der erste Streich,
doch der zweite folgt sogleich».


Uns bleibt gemeinsam-vertrauensvolles Hoffen, möge in uns aufblitzen Gottes Reich.

Pfarrerin Karola Wildenauer

 
Abdankungen und Notfälle
mehr...
Nächste Anlässe:
Cevi
Am 27.11.2021 um 13:45 Uhr
KGH Kreuzbühl, Maur, Cevi Maur
mehr...
Cevi Teens
Am 27.11.2021 um 19:00 Uhr
KGH Kreuzbühl, Maur, Cevi Maur
mehr...
Gottesdienst mit Taufe
Am 28.11.2021 um 10:00 Uhr
Kirche Maur, Pfarrerin Stefanie Neuenschwander
mehr...
spirit & soul - Der Forchgottesdienst
Am 28.11.2021 um 10:30 Uhr
Singsaal Schulhaus Aesch, Pfarrerin Karola Wildenauer
mehr...
JuKi - Grillabend im Wald (ausgebucht)
Am 03.12.2021 um 18:00 Uhr
KGH Gerstacher, Ebmatingen, Barbara Seffinga, Katechetin
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Zeigerseite (MaurmerPost) ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...