Agenda Angebote Lebenskreis Erlebtes Räume Über uns Informationen  

Diakonisches Engagement

Dank an die Mitglieder der Evangelisch-reformierten Kirche Maur

Das diakonische Engagement der Evangelisch-reformierten Kirche Maur



Sie als Mitglied unserer Kirche ermöglichen vielfältige Aufgaben in den Bereichen Seelsorge, Soziales, Gesellschaft und Bildung. Dafür danken wir Ihnen ganz herzlich.

Aus dem umfangreichen kirchlichen Aufgabenkatalog richten wir das Augenmerk auf folgende Schwerpunkte:
  • Die Verkündigung der christlichen Botschaft und das Feiern von Gottesdiensten. Die täglich geöffnete Kirche bietet Raum für Gebete, Stille und Meditation.
  • Die Begleitung der Menschen an den Wendepunkten des Lebens: Taufe, Hochzeit, Abschied.
  • Die Begleitung und Unterstützung von Menschen in persönlichen oder sozialen Notlagen. Die Betreuung von Alten, Kranken und Behinderten.

Die Kirche Maur schafft Angebote für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Der Mensch steht hier im Mittelpunkt und so sind diese Angebote verfügbar für alle Bewohner von Maur. Sie finden Informationen dazu auf unserer Homepage und in der Neuzuzügerbroschüre.

Eine weitere Aufgabe der Kirchen ist es, karitative Organisationen in der Schweiz und auf der ganzen Welt zu unterstützen. Die Karitas (damit ist nicht die katholische Hilfsorganisation «Caritas» gemeint) ist eine Haltung, die sich im kirchlichen Grundauftrag der Diakonie konkretisiert.
Karitative Organisationen sind meist kirchliche Hilfswerke, die sich um humanitäre Hilfe und soziale Anliegen, Spitäler, Altersheime, Pflegeheime, Waisenhäuser, Schulen, Katastrophen- und Entwicklungshilfe sorgen. Sie übernehmen wichtige ergänzende Aufgaben im Sozialstaat. Dafür enthält unser Budget die Position «Vergabungen».

Die von uns im Jahr 2019 mit Fr. 71500 unterstützten Institutionen und Hilfswerke im In- und Ausland können Sie der Liste «Vergabungen» auf unserer Homepage www.kirche-maur.ch entnehmen.

Im vergangenen Jahr 2019 konnten wir zusätzlich mit Ihren Kollekten an den sonntäglichen Gottesdiensten, an Hochzeiten oder Beerdigungen karitative Institutionen im In- und Ausland mit rund Fr. 50000 unter- stützen. Herzlichen Dank!

Für die Kirchenpflege: Nicole Hauri
(Artikel in der MaurmerPost vom 24. Januar 2020)

Vergabungen 2019.pdf
 
Abdankungen und Notfälle
mehr...
Unter «diesseits.ch» sorgt der neue Blog der Zürcher Reformierten für Gesprächsstoff. Es sind alle herzlich eingeladen mitzudiskutieren!
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Zeigerseite (MaurmerPost) ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...