Agenda Angebote Lebenskreis Erlebtes Räume Über uns Informationen  

Spenden helfen

Lasst uns nicht mit Wort und Zunge lieben, sondern in Tat und Wahrheit! (1. Johannesbrief 3,18)

Die reformierte Kirche Maur und die EKS stimmen in die Rufe vieler mit ein:
Wie können wir im Ukrainekonflikt helfen?

Unterkünfte für Flüchtlinge:
Können Sie sich vorstellen Flüchtlinge bei sich aufzunehmen. So melden Sie sich beim Kanton Zürich: ukraine@sa.zh.ch
Gerne unterstützen wir Sie bei der Intergation, melden Sie sich beim Pfarramt.

Hilfsgütersammlungen:
Vor Ort sammelt der Ortsverein Aesch, Scheuren, Forch Hilfsgüter für Flüchtlinge.

Auch finanzielle Spenden helfen:
Auch finanzielle Hilfe kommt an und hilft vor Ort konkret und bedürfnisorientiert. Wir vertrauen unseren Hilfswerken und deren Partner-organisation und empfehlen folgende Organisationen.

HEKS Hilfswerk der evangelisch-reformierten Kirche Schweiz: Das Geld wird Partnerorganisationen vor Ort zukommen. Spendenkonto: PC 80-1115-1 mit dem Vermerk „Nothilfe Ukrainekonflikt“

Hungarian Interchurch Aid: – Ihre Spende kommt den Kirchgemeinden zugute, die Flüchtlinge direkt betreuen und unterstützen in Ungarn. https://segelyszervezet.hu/en/donation/

Lutheran World Federation: Die Lutherische Kirche koordiniert humanitäre Hilfe in ihren Kirchgemeinden in der Ukraine und Nachbarländern, die Menschen aller Religionen zukommt. https://donate.lutheranworld.org/emergencies/ukraine/~my-donation

 
Nächste Anlässe:
Kolibri
Am 10.12.2022 um 10:00 Uhr
KGH Kreuzbühl, Maur, Cindy Schreiter und Petra Imbach
mehr...
Gottesdienst mit Singkreis
Am 11.12.2022 um 10:00 Uhr
Kirche Maur, Pfarrer Daniel Frei
mehr...
Unterhaltungsnachmittag der Seniorenkommission Maur
Am 14.12.2022 um 14:15 Uhr
Loorensaal und Polterkeller, Das Team der Seniorenkommission
mehr...
Erreichbarkeiten
Abdankungen und Notfälle
mehr...
Die neue Ausgabe unserer Zeigerseite (MaurmerPost) ist ab sofort als pdf-Datei online.
mehr...